Verladetraining

JEDES Pferd ist zu verladen.

Vor zwei Jahren hätte ich da noch die Augen verdreht – denn ausgerechnet mein Pony hat das Gegenteil bewiesen.
Nach vielen Monaten intensivem Verladetraining bei unterschiedlichen Trainern/Kursen und nach einem kleinen Vermögen wollte ich schon aufgeben.
Dann habe ich einen letzten Versuch alleine gestartet und nach 2 Monaten konnte ich mit meinem Pony ohne Probleme alleine fahren. D.h. alleine Verladen – ohne Hilfe von starken Männern die drücken, ziehen, heben… was auch immer.

Nun möchte ich auch dir helfen dein Pferd problemlos zu verladen. Denn in Notfallsituationen, wie z.B. einer Fahrt in die Klinik, hat man oft keine Nerven oder Zeit, Stundenlang mit dem Pferd zu diskutieren.

Ich trainiere mit dir und deinem Pferd in gewohnter Umgebung ganz ohne Zeitdruck und Stress.

Du hast keinen Hänger?
Kein Problem, ich komme gerne mit meinem Hänger zu dir.
Ich habe einen Böckmann Duo-R mit Anhängerkamera.

Dein Pferd geht in den Hänger, ist aber noch nie gefahren oder ist gestresst und nassgeschwitzt?
Für Pferde ist es alles andere als angenehm mit dem Hänger zu fahren. Das Fluchttier Pferd ist „eingequetscht“ und kann nicht fliehen, dann fängt noch der Boden an zu wackeln und bewegt sich von alleine. Pferde reagieren da ganz unterschiedlich.
Aus Erfahrung kann ich sagen, dass es dem unerfahrenen Pferd unheimlich hilft, wenn ein ruhiges total entspanntes Pferd bei den ersten Fahrten dabei ist.
Hat dein Pferd nicht so einen Pferdekumpel den du zum fahren „ausleihen“ kannst, kann ich sehr gerne mein Pony mitnehmen.
Er steht total ruhig im Hänger und lässt sich von gestressten Nachbarn nicht beirren. Dadurch lernt dein Pferd, dass es keine Bedrohung ist.

Pony entspannt am fressen 🙂

Denn auf langen Fahrten gibt es nichts Schöneres, als zu sehen, dass dein Pferd im Hänger entspannen kann und nicht stundenlag hofft, dass der Horror bald endet.

Du kannst mich gerne anrufen oder auch per WhatsApp kontaktieren 0172 / 14 20 956
Ich freue mich darauf dich und dein Pferd kennenzulernen.

Kundenbilder /-Videos 🙂